känozoisch


känozoisch
kä|no|zo|isch

Die deutsche Rechtschreibung. 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Känozoisch — Känozōisch (kainozoisch, grch.) nennt man die drei jüngsten geolog. Formationen der Erde (Tertiär, Diluvium und Alluvium). [S. Beilage: ⇒ Geologische Formationen, nebst Tafel.] …   Kleines Konversations-Lexikon

  • känozoisch — kä|no|zo|isch 〈Adj.〉 zum Känozoikum gehörig, aus ihm stammend * * * kä|no|zo|isch <Adj.> (Geol.): das Känozoikum betreffend, zu ihm gehörend …   Universal-Lexikon

  • känozoisch — kä|no|zo|isch 〈Adj.; Geol.〉 zum Känozoikum gehörig, aus ihm stammend …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • känozoisch — kä|no|zo|isch: das Känozoikum betreffend …   Das große Fremdwörterbuch

  • Uranlagerstätte — Uranlagerstätten sind natürliche Anreicherungen von Uran, aus denen sich das Element wirtschaftlich gewinnen lässt. Inhaltsverzeichnis 1 Grundlagen 1.1 Geochemie des Urans 1.2 Mineralogie 2 …   Deutsch Wikipedia

  • Kimmerischer Faltengürtel — Karte des alpidischen Gebirgsgürtels. Die Kimmerische Platte beginnt ih …   Deutsch Wikipedia

  • Kainozoïsch — Kainozoïsch, soviel wie Känozoisch …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Neolithisch — (neozoisch), soviel wie känozoisch. s. Geologische Formation, S. 597 …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Kainozoisch — Kainozōisch (grch.), s. Känozoisch …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Neolithisch — Neolīthisch (grch.), s.v.w. Känozoisch …   Kleines Konversations-Lexikon